Fandom


  Missionsname:   Jedem, was ihm gebührt
  Start-NPC:   Jeder Windurst-Torwächter
  Voraussetzungen:   Mission: 2-3
  Empfohlener Level:    Jedes, aber Schleichen/Unsichtbarkeit erf.
  Titel:   ---
  Wiederholbar:   Nein
  Belohnung:   Rang 3-2
     
  Vorherige Mission:   Die drei Königreiche
  Nächste Mission:   Es steht in den Sternen
     
  Zwischensequenzen wiederholen   
  Jedem, was ihm gebührt (Teil 1)   Mashua Himmels-Turm (?-?)
  Jedem, was ihm gebührt   Goblin Footprint Oztroja-Schloss (F-8)
  Jedem, was ihm gebührt (Teil 2)   Mashua Himmels-Turm (?-?)

Lösungsweg Bearbeiten

Oztroja-SchlossBearbeiten

CastleOztroja1

Oztoja-Schloss

  • Begib dich zum Oztroja-Schloss.
  • Geh zur Tür bei (I-8). Zieh an den Hebeln, bis du in die Falle gerätst - du siehst dann eine Zwsichensequenz. Um das zu veranlassen, musst du in der Mitte der beiden Hebel stehen, sonst funktioniert es nicht.
    • Hinweis: Wenn du nach der Zwischensequenz aus der Falle herauslaufen (und nicht warpen) willst, mach dies unsichtbar, da die Gegner im Gang nach oben auch für Level-50-Spieler noch Leichte Beute sind.
    • Hinweis: Wenn du jemandem hilfst bei dieser Mission oder dir geholfen wird, muss derjenige, der die Mission braucht, die Hebel ziehen, sonst bekommt er/sie die Zwischensequenz nicht zu sehen.
  • Kehre zurück zum Himmels-Turm und sprich mit Rhy Epocan, um die Mission zu beenden.

Spielbeschreibung Bearbeiten

Missionsbefehle
Auf Befehl von Semih Lafihna, dem Oberst der Sibyillenwachen, sollst du Ajido-Marujido, den Minster der Orasterie, ausfindig machen und seine wahren Absichten aufdecken. Erkundige dich bei der Orasterie, falls du seine Spur verlierst.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.