Fandom




Start-NPC: Ailbeche - Nord-San d'Oria (J-9)
Voraussetzungen:
San d'Oria Reputation: 1
Benötigte Items: Keine
Titel: Beauftragter für verirrte Kinder (T. 1)
Familienberater (T. 2)
Wiederholbar: Nein
Belohnung: Weidenangel

Vorheriger Auftrag: Keiner
Nächster Auftrag: Schärfen des Schwertes
Ein Waffenkauf
Sohn und Vater

Lösungsweg Bearbeiten

Teil 1Bearbeiten

  • Sprecht mit Ailbeche, einem kleinen weinenden Jungen südlich des Brunnens in Nord-San d'Oria, um eine Zwischensequenz zu sehen. Er wurde von seinem Vater getrennt und weiß nicht, was er tun soll. Du musst nach jemandem in Rüstung, aber ohne Helm suchen.
  • Sprecht mit Ailbeches Vater, Exoroche, der in Süd-San d'Oria bei Helbort's Blades einkaufen ist.
  • Sprecht noch einmal mit Ailbeche, um eine weitere Zwischensequenz zu bekommen. Sein Vater erscheint und tadelt ihn, weil er weint und Fremde um Hilfe bittet. Als Strafe nimmt er dem Jungen die Angelrute weg und gibt sie euch. Damit ist der Auftrag erledigt.

Teil 2Bearbeiten

  • Wenn ihr noch einmal mit dem Jungen sprecht, sagt er euch, dass er gern seine Angel zurück haben möchte. Ihr könnt ihm die Angel zurückgeben, in dem ihr sie mit ihm handelt.

SpielbeschreibungBearbeiten

Auftraggeber: Ailbeche (Paradeplatz, Nord-San d'Oria)
Zusammenfassung:

Ein Kind steht weinend auf dem Paradeplatz. Finde seinen Vater.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.