Fandom



Das ist der dritte Jäger-Artefaktrüstungs-Auftrag - auch bekann als AF3

  Start-NPC:   Perih Vashai - Windurst-Wälder (K-7)
  Voraussetzungen:
  Jäger Level 50+
  Benötigte Items:   Gold-Ohrring
  Titel:   Vorbild an Jäger-Vortrefflichkeit
  Wiederholbar:   Ja, wenn AF komplett
  Belohnung:   Jäger-Socken
  Eispfeil x 99
     
  Vorheriger Auftrag:   Feuer und Schwefel
  Nächster Auftrag:   Keiner

LösungswegBearbeiten

Datei:Xarcabard.jpg
  • Nachdem ihr Feuer und Schwefel beendet habt, sprecht mit Perih Vashai, um die Suche nach dem Sünder fortzusetzen.
  • Ihr werdet nach Mhaura geschickt, um eine Mithra zu finden. Koh Lenbalalako befindet sich in der Ecke der Schmiedegilde bei (F-9). Sie erzählt euch einen Teil einer Geschichte, weigert sich dann aber, diese zu Ende zu erzählen, bis ihr ihr einen Gold-Ohrring gebt.
  • Besorgt euch einen Gold-Ohrring und gebt diesen Koh Lenbalalako, damit sie ihre Geschichte über den Sünder und Xarcabard beendet. Sie gibt euch den Brief von Koh (Schlüssel-Item).
  • Folgt dem Sünder nach Xarcabard und seht euch die Zwischensequenz an.
  • Geht zur Höhle bei (E-7) und untersucht die ???. Nach der Zwischensequenz erscheint das Tiger-NM Koenigstiger, welches ihr besiegen müsst.
  • Nachdem ihr den Koenigstiger besiegt habt, geht zur Höhle bei (E-8), untersucht die ???, und ihr werdet eine weitere Zwischensequenz zu sehen bekommen.
  • Untersucht die ??? bei (E-8) noch einmal, um 99 Eispfeile zu bekommen.
  • Geht zurück zu Perih nach Windurst und sprecht mit ihr, um den Auftrag abzuschließen.


Hinweis: Um den Auftrag zu starten, müsst ihr Jäger sein, jedoch nicht, um den Auftrag zu beenden. Das NM könnt ihr mit jedem Job bekämpfen.

Das ist ein harter Kampf. Von einem THF75/NIN37 mit einem Level 65 Gefährten, der auf Heilen eingestellt ist, allein machbar, aber gefährlich.

SpielbeschreibungBearbeiten

Auftraggeber: Perih Vashai (Vashais Residenz, Windurst-Wälder)
Zusammenfassung

Semih Lafihna hat sich aufgemacht, die Wahrheit herauszufinden. Spüre sie auf und hilf ihr auf jedwede Weise.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.