Fandom


Ffxi fce 08lDieser Artikel ist noch nicht vollständig übersetzt. Die folgenden Spielbegriffe müssen noch ins Deutsche übertragen werden:
  Missionsname:   Morgendämmerung
  Start-NPC:   Keiner
  Voraussetzungen:   Promathia-Mission 8-3
  Empfohlener Level:   --
  Titel:   Verbanner des Nichts
  Abwender der Apokalypse
  Wiederholbar:   Ja
  Belohnung:   2.000 Exp
  Rajas-Ring oder
  Sattva-Ring oder
  Tamas-Ring
     
  Vorherige Mission:   Promathia-Mission 8-3: Wenn Engel fallen
  Nächste Mission:   Auftrag: Schicksalsstürme

COP8-3

Promathia -Mission 8-3 Karte

Lösungsweg Bearbeiten

  • Begebt euch nach Al'Taieu und ihr werdet eine Zwischensequenz erhalten.
  • Geht dann in den Garten von Ru'Hmet und schreitet dort durch das "Cermet Portal", um zum Hauptaufzug zu kommen. Wählt dort hinab an und wechselt dann in das Empyreal-Paradox. Untersucht das "Transcendental Radiance", um eine Zwischensequenz zu sehen. Untersucht es ein zweites Mal, um das Schlachtfeld zu betreten.
  • Wenn ihr dieses Schlachtfeld betretet, verliert ihr alle Buffs und eure TP.
  • Ihr tretet nun gegen Promathia selbst an. Der Kampf ist auf 30 Minuten begrenzt.
  • Prishe und Selh'teus erscheinen und werden euch helfen. Sie passen auf sich selbst auf, aber Prishe kann von euch geheilt werden. Wenn sie KO geht, könnt ihr Wiederbeleben auf sie wirken. Sie wird dann gleich wieder angreifen, aber sich nicht im Schwächestatus befinden. Prishe und Selh'teus verfügen über eine Reihe von Fähigkeiten, die sie willkürlich einsetzen werden.
    • Selh'teus kann nicht von euch geheilt werden, jedoch kann er sich selbst heilen. Sollte Selh'teus direkt von Promathia angegriffen werden, könnt ihr ihn heilen. Hinweis: Promathias Wirkungsbereich-Attacken gelten nicht als direkter Angriff. Exclamation
    • Wenn Selh'teus besiegt wird, gilt der Kampf als verloren und ihr werdet vom Schlachtfeld entfernt.
  • Wenn alle Gruppenmitglieder besiegt wurden, werder ihr auch sofort vom Schlachtfeld entfernt.
  • Promathia hat zwei Formen. Wenn ihr die erste Form besiegt habt, könnt ihr euch zunächst ausruhen und dann angreifen. Wenn ihr zu lang damit wartet, greift Prishe ihn an.
  • Promathia hat einen niedrigen Ausweichen-Wert.
  • Promathia ist immun gegen Betäubung.
  • Wenn ihr Promathias zweite Form besiegt, erhalten alle lebenden Gruppenmitglieder 2.000 Erfahrungspunkte.

Erste FormBearbeiten

  • Promathias erste Form hat etwa 8.000 HP. Er benutzt die folgenden Attacken:
  • Zu Beginn des Kampfes wird sie Ambrosia essen.
  • Sie benutzt einen Dädalus-Flügel, wenn sie mit dem Kämpfen beginnt.
  • Sie wirkt Heilen auf sich und auf eure Gruppe
  • Seine Luminous Lance-Attacke verursacht etwas Schaden und betäubt Promathia für etwa 25 Sekunden.

Zweite FormBearbeiten

  • Promathias zweite Form hat etwa 12.000 HP. Er benutzt die folgenden Attacken:
  • Empty Salvation, Pestilent Penance, Malevolent Blessing, Infernal Deliverance wie die erste Form
  • Seal of Quiescence: Wirkungsbereich-Schweigen, hält bis zu 75 Sekunden an. Ihr könnt diesen Effekt weder mit Silena noch Echotropfen entfernen, man muss warten bis er von allein verschwindet.
  • Winds of Oblivion: Wirkungsbereich-Amnesie (unterdrückt alle Job-Fähigkeiten und Waffenfertigkeiten), hält bis zu 75 Sekunden an.
  • Meteor (Spruch): Wirkungsbereich-Magieschaden (300-600)
  • Er benutzt Meteor jede Minute einmal; er benötigt jedoch 10 Sekunden, um diesen Zauber zu wirken, ihr habt also Zeit, um außer Reichweite zu laufen.
  • Ihr könnt sehen, welchen der Schilde Promathia gerade aktiv hat. Rot ist physisch und grün ist magisch.
  • Prishe kämpft wieder mit euch.
  • Auch hier isst sie wieder Ambrosia, sobald der Kampf beginnt.
  • Sie benutzt unter anderem die Attacke Nullifying Dropkick, die Promathias Schildeffekt entfernt.
  • Sie wirkt Verbannen auf Promathia und Heilen auf sich selbst und die Gruppe.
  • Nach einer Weile (4m15?) benutzt sie Carnal Incense und Hundert Fäuste.
  • Sie benutzt auch Segnung, wenn sie in Gefahr gerät.
  • Prishe kann geheilt werden. Prishe ist auch in der Lage in diesem Kampf als Tank zu agieren.
  • Seine Luminous Lance-Attacke verursacht etwas Schaden und betäubt Promathia für etwa 25 Sekunden.
  • Revelation verursacht nur Schaden(?).
  • Wenn er in Gefahr gerät, benutzt er Rejuvenation und Redemption, die ihm HP, MP und TP zurückggeben.
  • Selh'teus kann nicht geheilt werden.
Strategie-Tipps
  • Promathia zu kiten, um seinem Schaden auszuweichen, ist eine gute Idee.
    • Das heisst also, dass ihr vor ihm weglaufen müsst, wenn ihr seht, dass er Meteor wirkt.
      • Das ist der wichtigste Punkt in diesem Kampf
  • Haltet ein Auge auf Prishe.

Abschließende Zwischensequenzen Bearbeiten

  • Ihr müsst bis zum nächsten Mitternacht japanischer Zeit warten, bevor ihr die abschließenden Zwischensequenzen sehen könnt. Zunächst müsst ihr euch von euren Begleitern verabschieden, ihr könnt dies in beliebiger Reihenfolge machen:
Louverance
  • Geht nach Süd-San d'Oria und sprecht mit Hinaree im "Count Caffaule's Manor" (B-6).
  • Geht dann ins Uleguerand-Gebirge, um eine weitere Zwischensequenz zu sehen.
  • Kehrt nach Süd-San d'Oria zurück und geht in Richtung des "Count Caffaule's Manor" (B-6) für eine Zwischensequenz.
Chebukkis
Shikarees
  • Geht nach Mhaura für eine Zwischensequenz.
Jabbos
Tenzen
  • Geht in die Metallwerke und sprecht mit Cid (H-8), um die Zwischensequenz zu erhalten.
Die Ketten lösen sich.
  • Sobald ihr mit allen gesprochen habt:
    • Geht in die Ru'Lude-Gärten und nähert euch dem Palast, um eien Zwischensequenz zu erhalten
    • Geht dann nach Ober-Jeuno und klickt an die Tür der Marble Bridge Eatery für die nächste Zwischensequenz.
    • Danach könnt ihr die Tür noch einmal anklicken, um euch einen der drei Ringe auszusuchen: Rajas-Ring, Sattva-Ring oder Tamas-Ring. Ihr könnt jedoch auch erst weiter machen, und euch später für einen Ring entscheiden
  • Wenn ihr euren Ring wegwerft, könnt ihr ihn durch das Anklicken der Tür der "Marble Bridge" wiederbekommen. Falls ihr ihn danach noch einmal verliert, müsst ihr 27 Erdentage warten, bis ihr erneut einen Ring aussuchen könnt.
  • Geht zur Tavnazia-Zuflucht und untersucht die "Walnut Door" (K-7), (oberster Stock).
  • Geht dann in die Lufaise-Wiesen und nähert euch dem "Blueblade Fell" (J-6) für die abschließende Vollbild-Zwischensequenz.
  • Zusätzliche Informationen: Distant Worlds wird im Hintergrund der Zwischensequenz spielen. Falls ihr Fomor-Hass haben solltet, solltet ihr "schleichen" verwenden, bevor ihr die Zwischensequenz aktiviert. Die Fomor, die dort erscheinen, können einen Level 75 Spieler leicht besiegen.

SpielbeschreibungBearbeiten

Missionsbefehle
Offenbarungen der Wahrheit begleiten das Erwachen von Promathia. Die Welt und ihre Bewohner stehen im Zwielicht der Apokalypse. Altana, Göttin der Morgendämmerung, schenke uns den Sieg!
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.