Fandom


  Missionsname:   Der Name der Dunkelheit
  Start-NPC:   Keiner
  Voraussetzungen:   Promathia-Mission 3-4
  Empfohlener Level:   40 Begrenzung
  Titel:   Vergänglicher Träumer
  Traumbrecher
  Wiederholbar:   Nein
  Belohnung:   1.000 EXP
     
  Vorherige Mission:   Promathia-Mission 3-4: Versorgung alter Wunden
  Nächste Mission:   Promathia-Mission 4-1: Schützender Zweifel
     
  Zwischensequenzen wiederholen   
  Der Name der Dunkelheit (pt.1)   Tinjue Ober-Jeuno (G-6)
  Der Name der Dunkelheit (pt.1)   Goblin Footprint Schleier-Schlund
  Der Name der Dunkelheit (pt.2)   Goblin Footprint Schleier-Schlund
  Der Name der Dunkelheit (pt.2)   Goblin Footprint Schleier-Schlund
  Der Name der Dunkelheit (pt.2)   Tinjue Ober-Jeuno (G-6)

LösungswegBearbeiten

Der Pass für Pso'XjaBearbeiten

  • Betretet Pso'Xja über F-7 vom Beaucedine-Gletscher aus, dort erscheinen direkt Diremites, die einen Grauen Chip hinterlassen. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch in das Loch auf der rechten Seite von I-8 fallen lassen. Ihr fallt in einen Teil des Areals, in dem mehr Diremites erscheinen. Seid jedoch vorsichtig, denn die Diremites in dieser Sektion sind aggressiv und "leichte Beute" bis "gute Herausforderung" für einen Spieler, der Level 74 oder höher ist. Deshalb ist es ratsam, wenn ihr Schleichen auf euch wirkt, bevor ihr euch hinunterfallen lasst. Es befinden sich auch Dire Bats und Snow Lizards in der Nähe. Die Lizards können einen karminroten Chip hinterlassen und sind nicht aggressiv, Bats hingegen sind aggressiv.
  • Wenn eure Gruppe Zeit hat alle drei Chips zu sammeln, erspart euch dies für später Zeit und Geld. Sobald ihr Promathia.Mission 6-4 begonnen habt, könnt ihr auch den Auftrag Chips starten, der euch mit einem CCB-Polymer belohnt, wenn ihr alle drei Chips Cid überreicht. Ihr könnt Cid die Chips erst geben, wenn ihr den Auftrag Chips aktiv habt, jedoch könnt ihr die Chips jederzeit sammeln. Das CBB-Polymer ist sehr hilfreich für Promathia-Mission 6-4, aber nicht zwingend erforderlich (kann auch im AH erworben werden).
Datei:Cop3-5tiles.jpg
Datei:Diabolos falling floor.jpg

Diabolos Bearbeiten

  • Rüstet euch für ein Level 40 BCNM aus und betretet den Turm bei (H-8) im Beaucedine-Gletscher.
  • Ihr benötigt Schleichen und Unsichtbarkeit.
  • In diesem Pso'Xja-Turm schimmern die Wände in verschiedenen Farben. Jedes Mal, wenn ihr das Areal wechselt, verschwinden eure Buffs.
  • Die Reihenfolge der Wände, an denen ihr vorbei müsst, ist rot, schwarz, rot, schwarz. Solange ihr nicht stehen und immer in Bewegung seid, sollten Unsichtbarkeit und Schleichen nicht notwendig sein.
  • Nach dem letzten schwarzen Areal, wirkt Schleichen und benutzt dann den Aufzug. Auf der linken Seite befindet sich ein Tor, das ihr mit eurem Pass öffnen könnt. Hinter dem Tor befindet sich der Schleier-Schlund, wo ihr dann Diabolos gegenüberstehen werdet.
  • Ihr startet von einer Plattform über dem eigentlichen Schlachtfeld. Sobald einer aus der Gruppe hinunterspringt, wird der Rest der Gruppe mit hinunter gezogen.
  • Das Schlachtfeld besteht aus 25 Bodenplatten, die während des Kampfes von Diabolos beseitigt werden. Wenn ihr hinunterfallt oder euch auf einer Platte befindet, die beseitigt wird, werdet ihr von den Diremite Assaulters besiegt.
  • Ihr könnt vor dem Fallen sehen, welche der Platten hinunterfällt. Im Schlachtfeld-Layout sind die Platten, die fallen, dicker als der Rest. Auf diesem Bild sind es die Platten zu seiner Linken und Rechten, die zweite und dritte Platte vor ihm und die zwei in der unteren linken Ecke des Bildes.
  • Wenn einige der Ecken nicht fallen, sollte der Tank Diabolos in eine der Ecken ziehen. Wenn sich Diabolos in einer der Ecken befindet, sind die drei Platten in der gegenüberliegenden Ecke außer Reichweite von Albtraum. Ein Magier kann also dort stehen und die Gruppe aufwecken, falls nötig.
  • Die Platten schimmern kurz auf bevor sie fallen.
  • Die Gruppe landet in der Mitte des Feldes und Diabolos wird sich direkt vor euch befinden

Ausgangspositionen:

D - Diabolos
G - wo die Gruppe landet
O O D O O
O O O O O
O O G O O
O O O O O
O O O O O 
  • Wählt Platten aus, die nicht fallen, am besten so, dass die Magier außerhalb der Reichweite von Albtraum sind. Wenn ihr euch für die Platten entscheidet, die nie fallen werden, solltet ihr wie folgt stehen:.
X - Platten, die fallen können
O - Platten, die nicht fallen
X X D X X
O X X O O - Nahkämpfer auf "OO" recht oder auf "D", wo Diabolos steht
X X X X X
X O X X X
X X O O X - Magier auf "OO"
  • Lockt Diabolos auf die Platten, die mit "OO" markiert sind. Magier sollten sich auf die mit "OO" markierten Platten in der unteren Reihe stellen. Das Bild des zerfallenden Bodens gibt euch einen guten visuellen Eindruck.
  • Diabolos' TP-Attacken:
  • Albtraum: Belegt jeden auf dem Feld mit Schlaf und 21HP/tick Bio. Wenn ihr Schaden nehmt, erweckt euch dies nicht aus Albtraum, das einzige, dass euch aus diesem Schlaf holt, ist Heilen oder Segnung. Albtraum kann man mit Betäubung, Kopfnuss oder betäubenden Waffenfertigkeiten, wie Schlagaxt, unterbrochen werden. HINWEIS: Waffenschlag wird Albtraum nicht betäuben! Das Bardenlied Perlhuhn-Aubade in Verbindung mit Schlafriegelra lässt die Leute schneller aus dem Albtraum wieder aufwachen. HINWEIS: Ein DRK/BLU ist sehr gut, da er zum Einen guten Schaden verursacht und zum Anderen betäuben kann. (Betäubung braucht 45 Sekunden bis zur erneuten Verwendung und Kopfnuss 10 Sekunden).
  • Camisado: Einzelziel-Schaden, der euch zurückstösst. Stellt euch mit dem Rücken zur Wand, damit ihr von der Attacke nicht hinuntergestoßen werdet.
  • Nachtschild: Gibt Diabolos den Effekt von Phalanx (Entzaubern oder Magisches Finale).
  • Ultimativer Terror: Wirkungsbereich-Absorbierer. Entzieht euch mehrere Attribute. Wird von Utsusemi absorbiert.
Diabolos wirkt verschiedene Schwarzmagier-Zauber: Schlafga, Schlaf II, Bio II, Aussaugen, Osmose und Blind.

Beenden der Mission Bearbeiten

  • Nachdem ihr Diabolos besiegt habt, müsst ihr nach Ober-Jeuno zurückkehren und mit Monberaux (G-10) sprechen, um die Mission abzuschließen.

Spielbeschreibung Bearbeiten

Missionsbefehle
Prishe wurde in die Klinik von Doktor Monberaux gebracht! Was plagt ihren zerbrechlichen Körper und was, wenn es überhaupt etwas gibt, kann sie retten?

VideoBearbeiten

COP 3-5 Video auf Filefront gehosted

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.