FANDOM



  Start NPC:   Sobane - Süd-San d'Oria (D-6)
  Requirements:
  San d'Oria-Reputation: 3
  Benötigte Items:   Kirchen-Gobelin
  Ordelle Truhen-Schlüssel
  Titel:   Keiner
  Wiederholbar:   Nein.
  Belohnung:   List-Ohrring
  3.500 Gil
     
  Vorheriger Auftrag:   Keiner
  Nächster Auftrag:   Tonberries zum Kaffee

Lösungsweg Bearbeiten

  • Rede mit Sobane. Sie würde dir gerne einen Auftrag geben, du musst ihr aber versprechen, diese Angelegenheit für dich zu behalten. Sie möchte, dass du ihr ein Kirchen-Gobelin besorgst.
  • Besorge ein Kirchen-Gobelin durch das Besiegen von Orcish Fightern in Ghelsba-Festung oder der Yughott-Grotte.
  • Nachdem du es Sobane übergeben hast, wird sie dir die weiteren Schritte erklären.
  • Reise nach Selbina, wo sich herausstellt, das die Person die du suchst. nirgendwo aufzufinden ist. Rede mit dem Mayor, der keine Ahnung hat worüber du redest. Er erwähnt ein Tagebuch das er gefunden hat und das einige wichtige Seiten fehlen... Wenn du sie finden würdest könnte er dir mehr verraten.
  • Reise nach Ordelles Höhlen und erkämpfe dir einen Ordelle Truhen-Schlüssel. Wenn du ihn hast, such die Schatztruhe und öffne sie. Nur die Leute, die diesen Auftrag aktiv haben, sind in der Lage Ausgerissene Seiten (Schlüssel-Item) zu finden.
  • Dieser Auftrag hat eine höhere Priorität als der Jeuno-Auftrag: Der Goblin-Schneider (RSE); Sollten beide Aufträge aktiv sein, bekommt der Charakter, der die Truhe öffnet, zuerst die Ausgerissenen Seiten.
  • Kehre nach Selbina zurück und rede mit Mayor. Er wird dir Informationen verraten, die für Sobane interessant sein könnten.
  • Kehre zu Sobane zurück um den Auftrag abzuschließen und deine Belohnung zu erhalten.

SpielbeschreibungBearbeiten

Auftraggeber: Sobane (House on Pikeman's Way, Süd-San d'Oria)
Zusammenfassung:

Sobane hat beunruhigende Nachrichten von ihrem Gatten, dem königlichen Küchenchef, erfahren. Sie hat deswegen eine Aufgabe für dich, möchte jedoch, das du ihr zuerst einen "Kirchen-Gobelin" bringst, um deine Rechtschaffenheit zu beweisen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.