Fandom



Gnoles
Gnolecat
Es war der Shadow Lord selbst, der die ersten furchter-
regenden Wolfmen auf dem Kontinent von Quon freiließ. Obwohl Gnoles in der Lage sind, die gemeinsame Sprache, wenn auch in gebrochener Form, zu sprechen, haben sie keine einzigartige Bräuche oder eine eigene Kultur. Ohne Waffen, verlassen sich diese wilde Tiere ausschließlich auf ihre Zähne und Klauen nur von animalischer Wildheit geführt, um ihre Feinde zu einem blutigen und leblosen Haufen zu machen. Einige sind sogar so weit, darüber zu spekulieren, dass die Gnoles, von den ehemaligen Wikinger des Nordens, durch dunkle Zauberei gesteuert werden.

In der Nacht werden diese wilden Tiere stärker, regenerieren automatisch ihre Gesundheit. Dennoch werden sie von mutigen Abenteurern zu jeder Stunde gejagt, für ihre begehrten Krallen, die einen Wert bis zu 10.000 Gil bringen oder für den Auftrag Der falsche Agent benötigt werden.


Familien Information
Typ: Beasts
Allgemeines Verhalten: A, S, G
Schwach gegenüber: Trans Ice Trans Lightning
Gemeinsame Jobs: MNK
Eigenschaften: Erhöhte Angriffs-
geschwindigkeit (Vollmond) und
eine höhere
Präzision
(Neumond)
Zauberformel: Eks
Osmose: Eks
Aussaugen: Eks
Hinweise: Aggressiv durch
Laute (G)
als auch auf
Sicht (S),
während in
stehender Position.


SpezialattackenBearbeiten

Spezialfähigkeiten Die Flügel der Göttin Regionen Abyssea
Cacophony: - Garantiert Magieattacke und Magieverteidigungs-Bonus. Nur NMs. Exclamation, Grants target Counterstance effect Check Qmark
Fevered Pitch: - Physischer Schaden, Verteidigungs-Down und Betäubungeffekt. Check Check
Plenilune Embrace: - Starke HP-Heilung, verstärkte Attacke, Magieattacke, Entfernen. Verstärkt bei Vollmond. Check Check
Call of the Moon: - Garantiert dem Gnole den Effekt von Einschüchterung. Check Check
Nox Blast: - Kegeleffekt mit Rückstoß, geringer Schaden und setzt TP auf 0; benutzt es nur im stehen. Check Qmark
Asuran Claws: - Multi-hit melee attack; benutzt es nur im stehen. Check Qmark
Hinweis: Berüchtigte Monster aus dieser Familie können alle oder zusätzliche Fähigkeiten benutzen.

Berüchtigte Monster aus dieser FamilieBearbeiten

Name Erscheinungs-Informationen Level Gebiet Erwähnbare Drops
Lugarhoo Erzwungene Erscheinung durch handeln eines Filthy Gnole Claw an ??? bei G-11. Qmark Abyssea - La Theine
Rugaroo Zeiterscheinung alle 4 Stunden bei (H-10). 83 La Vaule (R)
Voirloup Information Qmark Jugner-Wald (R)
Vulkodlac Erzwungene Erscheinung durch handeln eines Gnole Pellets an ??? bei (H-11). Qmark Jugner-Wald (R)

Auftrags-NMs: Kein

Missions-NMs: Kein

Schlachtfeld-NMs: Zmag Ognjeni Vuk (ANNM), Greater Gnole (ANNM)

Kampagne-NMs: Alpha Gnole Anders, Anders's Guard, Moonfang Warrior

Andere-NMs: Skoll (Moblin Maze Mongers - Revitalization Team)

Monster in der FamilieBearbeiten

Name Level Zone
Gnole 65-67 Batallia-Tiefen (R) bei F-7/8
68-72 Vunkerl-Bucht (R)
Decrepit Gnole 73-75 Jugner-Wald (R)
Lobison 80-82 Jugner-Wald (R)
80-82 La Vaule (R)
Fusty Gnole 81-82 Xarcabard (R)
Luison Qmark Abyssea - La Theine

Alle Einträge (9)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.