Fandom


Was ist ein Erkundungstrupp?Bearbeiten

EFQuests

Ein Erkundungstrupp ist der effektivste Weg, um eine Region in Vana'diel zu erobern. Ihr meldet euch bei einem Eroberungsaufseher eurer Heimatnation an, um zu einer Region zu gehen, die nicht von eurer Nation kontrolliert wird, und dort Regionspunkte zu sammeln, indem ihr Beastmen Banner findet und die Monster bekämpft, die dann dort erscheinen. Das Ziel ist es, damit die Kontrolle über das Gebiet bis zur nächsten Eroberungsauslosung zu erhalten. Wenn man erfolgreich ist, erhält man Regions- und Eroberungspunkte.

EinschränkungenBearbeiten

  • Jeder, der an einem Erkundungtrupp teilnimmt, muss mindestens Rang 3 oder höher sein.
  • Ihr könnt nur eiem Erkundungstrupp für eure Nation teilnehmen. Ihr könnt auch an keinem Erkundungstrupp für eine Nation, die mit eurer verbündet ist, teilnehmen. Wenn also San d'Oria an erster Stelle sein sollte, und genug Regionen besitzt, so dass sich Bastok und Windurst Verbündete sind, kann eine Gruppe aus Windurst keinen Erkundungstrupp in eine von Bastok kontrollierte Region unternehmen.
  • Für einen Erkundungstrupp braucht ihr 4 bis 6 (die Nummer variiert anhand '"eures Ranges) Leute, die der gleichen Nation, wie ihr angehören. Sprecht mit einem Eroberungsaufseher eurer Nation. Nur die Eroberungsaufseher in eurer Heimat können euch für Erkundungstrupps anmelden. Weder die Aufseher in Jeuno noch die in den Konsulaten sind dazu in der Lage. Die benötigte Mitgliederzahl lautet wie folgt:
1. Platz: 6 Mitglieder
2. Platz: 5 Mitglieder
3. Platz: 4 Mitglieder
  • Wenn ihr mit einem Eroberungsausseher in eurer Stadt sprecht und euch die Liste der verfügbaren Erkundungstrupps ansseht, steht hinter den Regionen eine Zahl. Diese gibt das Mindestlevel an.
  • Erkundungstrupps sind levelbeschränkt. In der Tabelle unten könnt ihr das Level für jede Region sehen. Ihr werdet erst in eurem Level beschränkt, wenn ihr die NMs herauslockt.

Wie es funktioniertBearbeiten

Eroberungsaufseher - Stadtwächter
Temple Knights (Tempelritter) in San d'Oria:
Iron Musketeers (Eisenmusketiere) in Bastok:
War Warlocks (Kriegshexenmeister) in Windurst:
  • Sprecht mit einem der Eroberungsausseher in eurer Stadt und wählt die Option "An einem Erkundungstrupp teilnehmen". Ihr bekommt eine Liste mit Regionen, die erobert werden können, angezeigt. Um eine Region angeboten zu bekommen, müsst ihr mindestens einmal in diesem Gebiet gewesen sein und eure Nation darf nicht die Kontrolle über dieses Gebiet haben. Jedes Gruppenmitglied muss mit dem Aufseher sprechen und den Erkundungstrupp aktivieren.
  • Solltet ihr mehr Mitglieder haben, als notwenig, müsst ihr die Gruppen so aufteilen, dass die Mitgliederzahl wieder der erforderlichen Zahl entspricht und ihr seperat in die Region transportiert werdet. Sobald ihr euch in dem Gebiet befindet, könnt ihr ein Bündnis eingehen. Falls ihr nicht genügend Mitglieder haben solltet, um zwei seperate Gruppen bilden zu können, können Mitglieder, die bereits teleportiert wurden, mit dem Glyph zurückkehren und dann der unvollständigen Gruppe beitreten und sich erneut anmelden.
  • Sobald ihr in der Region angekommen seid, müsst ihr die "Beastman Flag" finden. Diese erscheinen zufällig an einem von fünf Punkten in diesem Gebiet.
Beastmen Banner

Ein Beastmen Banner.

  • Wenn ihr die Flagge gefunden habt, sammelt euch, wirkt Buffs und lasst dann ein Mitglied eurer Gruppe die Flag anklicken. Dadurch erscheinen 4 Beastmen-NMs, die ihr besiegen müsst. Wenn das Banner angeklickt wird, wird eure Gruppe in ihrem Level beschränkt.
  • Um mit einem Erkundungstrupp erfolgreich zu sein, müsst ihr in der Lage sein diese Beastmen-Gruppe schnell zu besiegen, die nächste Beastmen Flag zu finden und noch einmal zu kämpfen. Dieser Sieg hat dann Einfluss auf die Eroberungskette. Je mehr Flags ihr in Folge einnehmen könnt, desto mehr Einfluss erlangt ihr für eure Nation. Es dauert etwa 5 Minuten, bis die nächste Flag erscheint nachdem ihr die Beastmen-Gruppe besiegt habt. Theoretisch ist der Erkundungstrupp aktiv, solange ihr das Insignia habt.
  • Nachdem ihr die NMs besiegt habt, habt ihr etwa 30 Sekunden, um die Flag erneut anzuklicken, damit eure Levelbeschränkung verschwindet. Es ist euch überlassen, ob ihr die Leveleinschränkung bestehen lasst, oder entfernt. Die Kette wird von der Zeit zwischen den einzelnen Flags beeinflusst, nicht davon, ob ihr mit der Leveleinschränkung durch das Areal lauft. Solltet ihr die Levelbeschränkung nicht selbst entfernen, verschwindet diese nach 15 Minuten von allein.
  • Ihr erhaltet ebenso Einfluss in einer Region, wenn ihr dort in die Dungeons geht und Treasure Chests und Coffers öffnet. Der Einfluss zählt jedoch nur, wenn ihr im Besitz des Erkundungstrupp-Insignias seid. Da ihr dieses bis zur nächsten Eroberungsauslosung besitzt, müsst ihr die Truhen und Koffer auch in dieser Zeit öffnen. Es ist jedoch nicht notwendig, dies während der Erkundungstrupp-Kämpfe zu machen.
  • Wenn ihr genügend Einfluss in einer Region sammeln könnt, so dass diese dann von eurer Nation nach der nächsten Eroberungsauslosung kontrolliert wird, könnt ihr zu eurem Eroberungsaufseher gehen und eure Belohnung (eine große Anzahl an Eroberungspunkten) abholen.


Arsiennes Leitfaden (englisch)

KommentareBearbeiten

  • Es ist zu empfehlen, dass die meisten ETs mit ca. 10+ Spielern erledigt werden.
  • Barden sind sehr zu empfehlen, da die meisten NMs eingeshläfert werden können.
  • Nehmt euch vor den AoE-Attacken/-Sprüchen sowie den DoTs in Acht.
  • Es ist zu empfehlen, dass eine Person aus eurer Gruppe/Bündnis gewählt wird, das Monster, das gerade bekämpft werden soll, auszuwählen, damit alle gegen den gleichen Gegner kämpfen.
  • Die NMs können jeden Job haben. Mit welchem Job sie erscheinen, ist zufällig.
  • Die NM können und werden ihre 2-Stunden-Fähigkeit benutzen.

Standorte und BelohnungenBearbeiten

Gebiet/Region Minimum-Level Levelbegrenzung EP-Belohnung
Zulkheim: Valkurm-Dünen 20 30 3.000
Kolshushu: Buburimu-Halbinsel 20 30 3.000
Derfland: Pashhow-Sumpfland 25 30 3.000
Norvallen: Jugner-Wald 25 30 3.000
Aragoneu: Meriphataud-Berge 25 30 3.000
Qufim: Qufim-Insel 25 30 3.000
Fauregandi: Beaucedine-Gletscher 35 40 4.000
Li'Telor: Heiligtum von Zi'Tah 35 40 4.000
Elshimo-Ebene: Yuhtunga-Dschungel 35 40 4.000
Kuzotz: Ost-Altepa-Wüste 40 50 5.000
Valdeaunia : Xarcabard 40 50 5.000
Elshimo-Hochland: Yhoator-Dschungel 45 50 5.000
Vollbow: Kap Teriggan 65 Keine 7.500
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.