FANDOM


Final Fantasy XI: Chains of Promathia
Ffxi cop box art
Entwickler Square Enix
Herausgeber Square Enix
Designer
Veröffentlichungsdatum PlayStation 2
JP September 21, 2004
NA September 21, 2004
PAL September 17, 2004
Windows (PC)
JP September 21, 2004
NA September 21, 2004
PAL September 17, 2004
Xbox 360
NA April 18, 2006
JP April 20, 2006
PAL April 20, 2006
Genre MMORPG
Modus Multiplayer
Bewertungen ESRB: T (Teen) (13+)
PEGI: 12+
USK: 12+
OFLC: G8+ (PC) and PG (Xbox 360)
CERO: B (Ages 12 and up)
Plattformen PlayStation 2, Microsoft Windows, Xbox 360
Medium DVD-ROM, CD-ROM
Systemvoraussetzungen (Windows) Pentium III 800Mhz CPU, Windows 2000/Windows XP, 128 MB RAM, 4X CD-ROM drive, DirectX 8.1, NVIDIA GeForce oder ATI Radeon 9000 oder höher, 6 GBs freier Festplattenspeicher. Internet (TCP/IP) Verbindung erforderlich.
Eingabegeräte Keyboard, Maus, Joystick, DualShock, oder Xbox 360 Controller
CoPtitle

Während Altana mit Flügeln des Friedens emporsteigt, ist Promathia an Ketten gefesselt; es wird gesagt, dass seine Gefangenschaft eine seiner eigenen Taten ist.

Kann diese Legende wahr sein? Und sind die Gerüchte über schreckliche Phänomene, die in den fernen Ländern geschehen sollen, in Zusammenhang mit Promathia zu bringen?

Deckt die Geheimnisse von Chains of Promathia auf und bringt die Abenteurer näher an die überraschende Wahrheit über Vana'diel's Herkunft.




Erschienen im Herbst 2004 als zweite Spielerweiterung zu Final Fantasy XI.


Viele neue Areale wurden hinzugefügt, fünf neue Regionen und einige Änderungen im Spielverlauf.

Die aufführliche Handlung wurde in den Chains of Promathia-Missionen hinzugefügt.

Wird oft abgekürzt mit CoP.

Folgende neuen Gebiete wurden hinzugefügt:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.