FANDOM


Balmung

StatistikenBearbeiten

Balmung Trans-rare
(Großschwert) Alle Völker
DMG: 80 Verzögerung: 480 HP -5%
Präzision +5 Attacke +13
Zusätzlicher Effekt: "Entzaubern"
Lv. 70 DRK

Schaden pro Sekunde: 10
TP pro Treffer: 13%

Andere VerwendungenBearbeiten

NPC-Verkaufspreis: ???~??? Gil

Synthese-RezepteBearbeiten

  • Keine

Verwendet in den RezeptenBearbeiten

  • Keine

Desynthese-RezepteBearbeiten

  • Unbekannt

Erhältlich bei der Desynthese vonBearbeiten

  • Keine

BeschaffungBearbeiten

Auktionshaus-Kategorie: Waffen > Großschwert  ( )

Hinterlassen vonBearbeiten

Name Level Region
Fafnir 88-90 Drachen-Nest


Historischer Hintergrund Bearbeiten

In der skandinavischen Chronik Volsunga Saga und im deutschen Epos Nibelungenlied, war Balmung das Schwert von Siegfried. Es wurde verwendet um Fafnir zu ermorden. Siegfried gewann Balmung vom Niebelung. Ein magisches Schwert, Balmung, wurde durch Wayland dem Schmied gemacht. Odin stach mit dem Balmung in den Branstock Baum, einen Eichenbaum im Volsung Palast. Odin sagte dann, dass der, der das Schwert vom Baum ziehen konnte, dazu bestimmt wird im Kampf zu gewinnen. Neun der Volsung Prinzen versuchten das Schwert zu nehmen, aber nur der jüngste bekam es jemals heraus. Sein Name war Sigmund. Odin zerstörte Balmung im Kampf, aber es wurde wieder hergestellt. Nachdem es wieder geschmiedet wurde, zerspaltete es einen Amboss entzwei. Siegfried verwendete es nochmals gegen Fafnir. Im Nibelungenlied wird Siegfried's Schwert Balmung genannt; in Richard Wagner's Ringzyklus wird es Nothung genannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.