FANDOM


FFXIbox-topleft
FFXIbox-topright
Ajido-marujido
Ajido-Marujido
Geschlecht: männlich
Volk: Tarutaru
Loyalität: Windurst
Beruf: Orasterie-Minister
FFXIbox-botleft
FFXIbox-botright
Typ: NPC
Standort: Himmels-Turm

Beteiligt an den Missionen:


Beteiligt an den Aufträgen:


Hinweise

Biographie

Ajido-Marujido ist der "spitzbübische" Minister der Orasterie Windursts, dem Ministerium Windursts, dass den Gebrauch von Magie beaufsichtigt und Zauberer ausbildet. Er ist auch der Sohn des Cardianer-Herstellers und ehemaligen Minister des Manusteries Zonpa-Zippa und er ist der Bruder des aktuellen Manusterie-Ministers Apururu. Obwohl er ein sehr starker Magier und eine sehr respektierte öffentliche Persönlichkeit ist, bringt er sich oder einen zufälligen Abenteurer oft in seinem Drang nach der Wahrheit über Windurst und dessen Vergangenheit in Schwierigkeiten. Obwohl ihm nachgesagt wird, dass er ein Schurke und unberechenbar ist, sorgt er sich sehr um die Zukunft Windursts und dessen Wohlergehen, sogar mehr als um seinen Ruf und seine politische Karriere.


Er wird uns als "Winderkind"-Schüler in einer der ersten Flügel der Göttin Missionen vorgestellt. Selbst dort hat er ein Gespür sich und andere in Schwierigkeiten zu bringen.


Kampf-NPC

Ajido-Marujido kämpft mit der Gruppe in Windurst-Mission 9-2. Er kämpft im zweiten Teil des Kampfes gegen Yali und Tatzlwurm. Ajido-Marujido muss am Leben gehalten werden, oder die Mission gilt als verloren. Er hat wenig HP und bekommt Feindseligkeit sehr schnell durch seine starken Zaubersprüche.


Ajido-Marujido's Attacken:

2-Stunden-Fähigkeiten

Ajido-Marujido ist dafür bekannt, dass er beide dieser Fähigkeiten im Kampf nutzt, manchmal beide zur gleichen Zeit.

Magie

[Liste nicht komplett]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.